September 20, 2019

May 19, 2018

March 31, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

PlaymoCity ist mit dabei !

September 20, 2019

1/3
Please reload

Empfohlene Einträge

Einsatz - 20.11.2017 - THL - Wohnungsöffnung / Gasaustritt

19.11.2017

In den frühen Abendstunden wurde die #Feuerwehr #PlaymoCity zu einer Hilflosen Person hinter verschlossener Tür alarmiert. Die alarmierten Kräfte der Wache 1 (ELW, HLF, DLK, RTW) fanden auf Anhieb unter genannter Adresse den betroffenen Namen. Nach mehrmaligen klingeln (auch bei Nachbarn) und vergebliche Versuche anderweitig Zutritt zum Haus zu bekommen, entschied der EL die Haustür gewaltsam zu öffnen. Mittels Sperrwerkzeug wurde die Haustür aufgebrochen. Zeitgleich wurde die DLK in Stellung gebracht, um die Wohnungen von außen zu kontrollieren. Bis hier handelte es sich für die Kollegen um einen Routineeinsatz. Jeder weiß was zu tun ist, alle Handgriffe sitzen. Beim Vordringen ins Treppenhaus ertönte der Alarm vom CO-Warner der Führungskräfte. Dies bedeutete erst mal Rückzug für alle! Vor dem Haus wurde der EL darüber informiert. Die Lage änderte sich somit. Der EL änderte das Einsatzstìchwort und erhöhte somit die Alarmstufe. Die Maßnahmen wurden umgeworfen. Für erste Messungen, wurde ein Atemschutztrupp ausgerüstet. Der Brandschutz wurde mit einem weiteren PA Trupp sichergestellt. Ein Sicherungstrupp wurde dann im Verlauf, von der nachalarmierten FF gestellt.

 

Die Einsatzstelle wurde großräumig abgesperrt und geräumt. Im Einsatzverlauf befanden sich der Löschzug der Wache 1, eine weitere Drehleiter sowie der WAB-Atemschutz, WAB-Gefahrgut und der ELW 1 der Wache 2, die Abt. der Freiwilligen mit einem LF und TLF im Einsatz. Die Polizei verstärkte ebenfalls ihre Kräfte. Die Rettungsdienststufe wurde erhöht. Ein weiterer RTW sowie ein NEF wurde zur Einsatzstelle disponiert.
Nach ausgiebigen Messungen konnte ein defekts Rohr der Heizungnsabluft ausfindig gemacht werden. Im Haus wurden alle Wohnungen auf Personen kontrolliert und am Ende freigemessen. Personen wurden keine vorgefunden. Nach ausgiebigen Lüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Pol. übergeben. Diese übernahme die Sicherung des Gebäudes bis zum eintreffen einer Heizungsfirma.